Das Babyzimmer "Kleines Wunder" 

 

Als 3-fach Mama weis ich mittlerweile worauf es in einem Babyzimmer ankommt: 

 

- ruhige neutrale Farben: damit es deinem Schatz leichter fällt zur Ruhe zu kommen. 

Zudem vermitteln Naturtöne unserem Unterbewusstsein das Gefühl von Geborgenheit&Sicherheit

 

-qualitativ hochwertige und schadstoffarme Möbel die mitwachsen: Möbel die auch noch nach dem ersten Babyjahr genützt werden können schonen die Umwelt und deinen Geldbeutel, da nicht ständig Neuanschaffungen geplant werden müssen.

 

-einen großen Wickeltisch um bereits alle Kleidungsstücke griffbereit zu haben, sowie links und rechts genügend Ablagefläche für Pflegeprodukte, Beschäftigungsmaterial etc. Ein extra Kleiderschrank wird meist erst ab 3Jahren benötigt. Dann kann die Kommode als Stauraum für Spielzeug dienen. 

 

-ein gemütlicher Sessel mit Hocker und Ablagefläche damit es sich Mama zum Stillen und Papa zur sanften Einschlafbegleitung ausreichend gemütlich machen können

 

Kurzum: Mit diesem liebevoll eingerichteten Babyzimmer bist du nicht nur für das erste Babyjahr, sondern auch darüber hinaus, in deinem Zuhause bestens ausgestattet!

 

 

-der Gesamtpreis für das Babyzimmer (wenn du die Produkte zum aktuellen Preis nachshoppst) liegt bei 1320,90€ 

- der Betrag reduziert sich mit den aktuellen mitgelieferten Rabattcodes um 5-10%

- du bist zu keinem Kauf der vorgeschlagenen Produkte verpflichtet, es handelt sich um eine reine Empfehlung 

-es handelt sich um ein digitales Produkt in Form einer PDF Datei mit Moodboard, Shoppingliste, aktuellen Rabattcodes und Tipps zur Umsetzung

 

 

Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachshoppen, Einrichten und Wohlfühlen! 

 

Für Fragen während der Umsetzung stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Design Moodboard Babyzimmer "Kleines Wunder"

18,00 €Preis
  • Beim Download digitaler Inhalte erlischt das Widerrufsrecht, sobald Du den Artikel gekauft, bezahlt und mit dem Vorgang des Herunterladens begonnen hast. Über diese Besonderheit beim Widerrufsrecht möchte ich Dich gerne nach §356 Abs. 5 BGB bereits im voraus informieren.